kontakt

Fest 0421.161 77 843
Mobil 0176.611 63 417

Mail info@satt-gruen.de
Web www.satt-gruen.de

wir sind sattgrün! Ein junges Unternehmen für Gartenplanung und Gartengestaltung in Bremen. Wir stehen für einen kreativen Garten- und Landschaftsbau mit Sinn für nachhaltige und naturnahe Lösungen.

sg_logo

Gute Ideen fürs Grün.

wir bieten (fast) alles, was Gärten und Grünflächen schöner macht. Von der individuellen Gartenplanung über Flächen- und Beetgestaltung, Pflasterung von Wegen und Plätzen, Holzbau und Pflanzungen bis hin zum richtigen Schnitt.

Mit Stift und Spaten. Wenn Sie Ihren Garten neu anlegen oder umgestalten möchten, kommen wir und machen uns ein Bild. Wortwörtlich. Denn als erstes skizzieren wir Ideen. Wir sind offen für Neues und selten um eine Lösung verlegen. Aus der Skizze erwächst Schritt für Schritt Ihre Gartenplanung. Am Ende steht ein Garten, genau so wie Sie ihn sich vorstellen. Oder besser.

Für neue Lieblingsplätze.

Wir pflastern Wege und Sitzplätze, bauen Mauern und Treppen. Ob rund, eckig, organisch, formal, geschwungen, ob Klinker, Pflasterstein oder Polygonalplatte – ob behauen, gespalten, geglättet, oder gesägt, bruchrauh oder als Findling: Gemeinsam finden wir den passenden Stein. Aber Pflasterflächen von sattgrün sehen nicht nur gut aus, sie „funktionieren“ auch, beständig und gefällig. Denn wir sind uns bewusst: Pflastern heißt Versiegeln. Daher beziehen wir Entwässerung und Versickerung selbstverständlich in die Planung mit ein. Und setzen es auch um. Das ist für uns: gut gepflastert.

Wir bauen Treppen. Ob Blockstufen, Stellstufen, Legstufen, mit oder ohne Zwischenpodest….Ihre Treppe sorgt für einen sicheren Tritt und sieht gut aus.

Und Mauern. Sie gliedern den Garten, schaffen unterschiedliche Niveaus und sind hübsch anzusehen. Jede Höhe und Länge überwinden wir mit einer passenden Lösung; ob mit Palisaden, ob friesisch, mediterran oder trocken gemauert. Übrigens: Bepflanzt verwandelt sich solch eine Tockenmauer in einen Lebensraum.

Holz ist der wohl natürlichste Baustoff für den Garten. Wir nutzen ihn. Und gestalten und bauen nicht nur Holzterrassen, sondern setzen Holz auf viele Arten ein: als Sichtschutz, Pergola oder Zaun, als Beeteinfassung oder Palisade.

hoch, niedrig, bunt oder einfarbig

Was Ihnen blüht, ist eine Frage der Pflanzenauswahl. Ob bunt, einfarbig, früh- oder spätblühend, kompakt oder fein im Wuchs: Wir wählen mit Ihnen gemeinsam Stauden und Sträucher aus, die zu Ihrem Garten passen. Nicht nur ästhetische Fragen, auch der Standort und die ökologischen Bedingungen spielen eine wichtige Rolle. Im Schatten und unter Gehölzen fühlen sich andere Pflanzen wohl als an trockenen Sonnenplätzen. Der Boden als das Zuhause der Pflanze liegt uns besonders am Herzen. Durch Kompost verbessern wir ihn, auf Torf verzichten wir ganz bewusst.

Ebenso entscheidend: die Qualität der Pflanzen. Als Gartenbaubetrieb beziehen wir sie von Baumschulen und Staudengärtnereien. Neben der Anlage von Beeten pflanzen wir natürlich auch Hecken und bringen Bäume sicher und standfest in die Erde. Und wenn Sie die Gartenliege der Gartenarbeit vorziehen: Wir gestalten alles so pflegeleicht wie möglich.

Rasen verbindet: Ihr Rosenbeet mit der Hecke oder Ihre Terrasse mit dem Gartenteich. Er schafft grüne Flächen und Raum für alles, was einen Garten für Sie zum zweiten Wohnraum macht. Damit er für das Picknick genauso gerüstet ist wie für eine Partie Fußball, sind zwei Dinge am Anfang ganz entscheidend: die Vorbereitung des Bodens und die Qualität der Ansaat. Da sind wir als sattgrün in unserem Element.

Natürlich in Form.

Wir machen einen guten Schnitt. Ob Hecke, Strauch, Busch oder Baum: zu jedem Pflanzenschnitt gehört das Wissen um die Pflanze und das Setzen eines Ziels. Mit dem vor Augen schneiden wir. Ganz unterschiedlich und mit jeweils anderen Techniken:
Das kann eine neue Frisur für Formgehölze genauso sein wie angewandte Baumpflege.

Obstbäume brauchen Pflege. Egal, ob Jung- oder Altbaum, Birne, Apfel, Kirsche oder Quitte… Mit dem naturgemäßen Obstbaumschnitt sorgen für gesunden Wuchs und reiche Ernte. Und natürlich pflanzen wir Ihre Obstgehölze auch.

Aus gutem Grund.

Boden ist lebendig. Er filtert Wasser und lässt Pflanzen wurzeln. Und ist mehr als der feste Grund unter Ihren Füßen. Doch Boden ist nicht gleich Boden. Gerade der fruchtbare Oberboden ist kostbar. Das sagt schon sein Name: Mutterboden.

Und wie ist es um Ihren Boden bestellt? Wir bringen geologische Kenntnisse und Erfahrungen mit. Man könnte auch sagen: Boden ist für sattgrün terra kognita. Wenn gewünscht, nehmen wir vor dem Beginn unserer Arbeiten eine Bodenprobe. Wir ermitteln sogenannte Bodenmächtigkeiten und -störungen wie Verdichtungen oder Bauschutt.
Beim Graben und Heben denken wir an Wurzeln genau wie an Leitungen und Kabel.
Bewegen wir Erdmassen, tun wir das bodenschonend.
Auch wenn wir mit Sand, Kies, Splitt oder Beton arbeiten, gilt: So viel wie nötig. So wenig wie möglich.

Das kann man doch auch anders machen.

Gedacht, gemacht. So gründete Max Eith im Sommer 2016 den Garten- und Landschaftsbau sattgrün mit einem Ziel: kreative, kollegiale und nachhaltige Gartengestaltung in Bremen anzubieten.

Kreativ, weil wir unser Wissen und unsere Ideen in Ihren Garten bringen und dabei auch einmal etwas andere Wege gehen.
Kollegial, weil wir auf Augenhöhe zusammen arbeiten, mit Ihnen, unseren Kunden. Und wir kooperieren mit Gartenbauunternehmen und Landschaftsarchitekten in Bremen und umzu.

Nicht zuletzt denken und handeln wir nachhaltig. Ein Garten ist für uns ein Raum für Naturerlebnis. Darum setzen wir am liebsten naturnahe Lösungen ein. Unabhängig davon, ob es um einen kleinen Bremer Reihenhaus-Vorgarten oder eine großzügige Gartenanlage geht.

Verantwortlich für den Inhalt i.S.d. § 5 TMG i.V.m. § 55 RStV

satt.grün
Garten und Landschaftbau

Max Eith Plantage 20 28215 Bremen
Fest 0421.161 77 843 Mobil 0176.611 63 417
Mail info@satt-gruen.de Web www.satt-gruen.de

Steuer-Nr: 460/340/19787

gestaltung: koop-bremen.de
text: Petra Schröder
bilder: Frank Scheffka

Haftungsausschluss:

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz